Medizinische Info-Texte:

Nicht zu jeder Erkrankung oder Diagnose konnten wir bisher Informations-Videos erstellen. Seriöse und interessante Texte und Artikel zu weiteren medizinischen Diagnosen findet Ihr aber zum Beispiel auch auf der Seite Gesundheitsinformation.de des IQWIG (Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen). Wenn Ihr auf den folgenden Link oder die darunter stehenden Artikel aus dem RSS Newsfeed der Seite Gesundheitsinformaton.de klickt, werdet ihr direkt auf die externe Seite des Anbieters weitergeleitet. (Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Artikel auf der Plattform des IQWIG)

Gesundheitsinformation.de

Aktuellste Artikel:

  • Epilepsie
    am 18/09/2020 um 07:53

    Epilepsie ist eine Erkrankung, bei der das Gehirn oder einzelne Hirnbereiche übermäßig aktiv sind. Manche Menschen haben als Kind ihren ersten Anfall, andere erst im Alter. Mit Medikamenten kann es gelingen, Anfällen vorzubeugen und eine gute Lebensqualität zu erhalten.

  • Wie funktioniert eine Ultraschalluntersuchung?
    am 17/09/2020 um 14:30

    Mit einer Ultraschalluntersuchung können innere Organe sichtbar gemacht werden. Das Verfahren hilft bei der Diagnose unterschiedlicher Erkrankungen. Der Fachbegriff für eine Ultraschalluntersuchung lautet Sonografie.

  • Handgelenksverletzungen
    am 10/09/2020 um 09:01

    Wenn man sich bei einem Sturz abstützt, verletzt man sich leicht das Handgelenk. Wird es dabei überstreckt oder überbeugt, können Kapsel, Bänder und Knochen geschädigt werden. Eine Handgelenksverletzung ist schmerzhaft, heilt aber oft innerhalb weniger Wochen ab. Eine Operation ist nur selten nötig.

  • Haarausfall bei Chemotherapie
    am 10/09/2020 um 05:44

    Eine Krebsbehandlung hat oft starke Nebenwirkungen. Für viele Menschen ist es besonders belastend, dass bei einer Chemotherapie die Kopf- und Körperhaare ausfallen können. Normalerweise wachsen sie aber schon wenige Wochen nach dem Ende der Behandlung wieder nach.

  • Romosozumab (Evenity) bei Osteoporose
    am 03/09/2020 um 13:38

    Romosozumab ist seit Dezember 2019 zur Behandlung von Frauen mit Osteoporose zugelassen, die ihre Wechseljahre (Menopause) bereits hinter sich haben und ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche haben.